< Das Projekt Senkrechtstarter des ÜAZ-Wittlich war ein voller Erfolg!
05. November 2018

ÜAZ Wittlich zu Besuch in Daun


Daun. Am 23.10.2018 besuchten Schüler und Auszubildende des Überbetrieblichen Ausbildungszentrums unter der Leitung von Pia Debald, seit 27 Jahren im ÜAZ tätig und in der Arbeit mit Jugendlichen in der Berufsvorbereitung und Berufsausbildung vertraut, die Techniropa Holding GmbH in Daun und erhielten insbesondere Einblicke in die Produktionswerke der TPS-Technitube Röhrenwerke GmbH und der TechniForm GmbH.

Im Rahmen einer freizeitpädagogischen und berufsbildenden Maßnahme war die Gruppe 3 Tage in Daun. Es handelte sich um Schüler aus Berufsvorbereitungs- und Berufsausbildungsmaßnahmen.

 

Berufsvorbereitungsmaßnahmen

Zur Zielgruppe der Berufsvorbereitungsmaßnahmen gehören Jugendliche und junge Erwachsene, unabhängig von der erreichten Schulbildung, sofern sie ohne berufliche Erstausbildung sind, das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet und ihre allgemeine Schulpflicht erfüllt haben. Eine individuelle Begleitung durch eine Fachkraft hilft, den Einstieg in die Berufswelt zu finden. Angestrebt wird der Übergang in Ausbildung, Arbeit oder ein weiterführendes Bildungsangebot. Junge Menschen ohne Hauptschulabschluss haben die Möglichkeit diesen nachträglich zu erwerben.

 

Berufsausbildungsmaßnahmen

Zur Zielgruppe der Berufsausbildungsmaßnahmen gehören Jugendliche und junge Erwachsene mit besonderem Förderbedarf, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet und noch keine Erstausbildung absolviert haben.

 

Inhalte und Kostenträger der Maßnahmen

Die Förderung umfasst zielgruppengerechte Methodik und Didaktik, Entwicklung und Förderung von Schlüsselkompetenzen, Stütz- und Förderunterrichte, sozialpädagogische Begleitung sowie individuelle Förderplanung.

Zielgruppenspezifische Besonderheiten und individuelle Erfordernisse finden bei der Umsetzung der Zielsetzung und Förderung Berücksichtigung.

Auftraggeber und Kostenträger der Maßnahmen ist die Agentur für Arbeit. Die Teilnehmer werden über die Beratungsfachkräfte der Agentur für Arbeit zugewiesen.

Um ein Vertrauensverhältnis der Teilnehmer zum Personal aufzubauen und die Motivation der Teilnehmer zu fördern, ist eine freizeit- und berufsfördernde 3-tägige Veranstaltung mit Tages- und Abendprogramm Bestandteil der Maßnahmenkonzeption, die in diesem Jahr in Daun umgesetzt wurde.

 

Besuch bei der Techniropa Holding GmbH

Die Schüler konnten bei ihrem 2,5-stündigen Betriebsbesuch in Tochtergesellschaften der Techniropa Holding GmbH am 23.10.2018 sehr interessante Einblicke und Informationen erlangen und waren beeindruckt von der Technik und den Produktionsabläufen, die sie während der Werksbesichtigungen bei TPS-Technitube und TechniForm kennenlernten. Sie waren sehr überrascht über die Vielfalt von Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten der Firmengruppe. Dass die dortigen Auszubildenden ein Projekt von der Zeichnung bis zum fertigen Produkt vorgestellt haben, verfolgte die Gruppe sehr interessiert und begeistert.

Die Eindrücke und Informationen werden im Nachgang im Rahmen von berufsbildenden Förderangeboten trägerintern nachbereitet. Sowohl Schüler als auch die Mitarbeiter des ÜAZ danken für die Möglichkeit der Betriebserkundung, die perfekte Organisation und die reichhaltigen Informationen. Die Mitarbeiter der Firmengruppe haben damit einen hilfreichen Beitrag im Rahmen der beruflichen Orientierung und Berufsvorbereitung geleistet und den Schülern interessante berufliche Optionen und Perspektiven präsentiert.

Das Angebot, dass Teilnehmer im Rahmen der Berufsorientierung, -erprobung und beruflichen Qualifizierung Praktika absolvieren können, wurde von allen sehr interessiert aufgenommen. Betriebliche Phasen und Qualifizierungen im betrieblichen Kontext sind Bestandteil aller Maßnahmen. Sie ermöglichen den Teilnehmern Einblicke in die betriebliche Realität und nicht zuletzt bieten sie den Schülern und Auszubildenden die Möglichkeit, sich für eine Ausbildung oder auch Beschäftigung zu qualifizieren und zu empfehlen.

 


UEAZ Wittlich
Wir sind zertifiziert durch

Certqua-zertifiziert