Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen hier.
Ok

Herzlich Willkommen

 

Update: 01.04.2020

ÜAZ-Wittlich wegen Corona-Krise für TeilnehmerInnen und BesucherInnen weiterhin bis 19.04. geschlossen

Sehr geehrte Besucherin,

sehr geehrter Besucher unserer Webseite,

das ÜAZ-Wittlich hat aufgrund der von der Bundesregierung und den Regierungschefs der Bundesländer erlassenen Leitlinien und dem „Erlass zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen aufgrund des Aufkommens von SARS-CoV-2 – Infektion in Rheinland Pfalz“, seit dem 17. März 2020 den Teilnehmerbetrieb im ÜAZ-Wittlich komplett eingestellt.

Mit der „Dritten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland Pfalz (3. CoBelVO)“ wurde der vorgenannte Erlass nochmals erweitern und bis zum 19. April 2020 verlängert.

Wir halten uns damit weiterhin an eine für uns verbindliche Verordnung.

Unsere Mitarbeiter haben grundsätzlich Anwesenheitspflicht. Direkte Kundenkontakte wird es bis auf Widerruf keine geben. Das ÜAZ-Wittlich ist für Besucher und Teilnehmer geschlossen.

Mit dem Personalrat des ÜAZ-Wittlich wurde aufgrund der besonderen Situation eine zweite Vereinbarung geschlossen in der u.a. die Anwesenheitszeiten geregelt werden. Das ÜAZ-Wittlich ist grundsätzlich während der regulären Öffnungszeiten telefonisch zu erreichen. Sollte die Zentrale nicht besetzt sein ist der Anrufbeantworter eingeschaltet. Darüber hinaus sind wir über folgende e-Mail-Adresse erreichbar: info@ueaz-wittlich.de. Die Schließung des ÜAZ-Wittlich und die getroffenen Regelungen gelten zunächst bis zum 19. April 2020.

Allen unsere Maßnahmeteilnehmer wird mittlerweile die Möglichkeit angeboten über eine Lernplattform an Unterrichten teilzunehmen. Wir halten auf unterschiedliche Weisen (Post, e-Mail, Telefon, …) zu unseren Teilnehmenden Kontakt. Sie erhalten Unterrichtsmaterialien und/oder Aufgaben zur Bearbeitung.

Bleiben Sie gesund!

 

(Hartmut Weber)

Geschäftsführer

 

UEAZ Wittlich
Wir sind zertifiziert durch

Certqua-zertifiziert