Neuigkeiten aus dem ÜAZ Wittlich

  • ÜAZ Wittlich

"Senkrechtstarter" ab 25. Juli 2022

In der ersten Woche der Sommerferien 2022 bietet das ÜAZ Wittlich in Kooperation mit dem rheinland-pfälzischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau wieder das beliebte Projekt „Senkrechtstarter“ zur außerschulischen Berufsorientierung an.


Damit knüpfen wir an die Erfolge dieses Projektes an, das erstmals in den Herbstferien 2017 durchgeführt wurde.


Ziel ist es, Jugendlichen in der Phase der Berufsorientierung neue Perspektiven zu eröffnen und die Vielfältigkeit und Möglichkeiten handwerklicher und gewerblich-technischer Berufe zu erfahren.

Die „Senkrechtstarter“ durchlaufen dabei die verschiedenen Fachbereiche Holztechnik, Metalltechnik und Farbtechnik. Die Teilnehmer*Innen des Projekts lernen bei der Fertigung eines eigenen Longboards unterschiedliche manuelle Bearbeitungsschritte und auch technische Arbeitsprozesse kennen.


Ein besonderes Highlight ist die Arbeit mit einem Schweißsimulator, bei dem die Jugendlichen ohne Risiko ihre Fähigkeiten in diesem Bereich erproben können.



Anmeldungen bitte über die Ansprechpartnerin Frau Pia Debald, Bereichsleitung Berufsorientierung und Berufsvorbereitung:

Tel.: 06571 / 9787-17, E-Mail: pdebald@ueaz-wittlich.de


Aufgrund der begrenzten Anzahl von Plätzen empfehlen wir eine schnellstmögliche Anmeldung!



Wir freuen uns auf Euch!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen