Neuigkeiten aus dem ÜAZ Wittlich

  • ÜAZ Wittlich

Vorbereitungskurs zum nachträglichen Erwerb des Berufsreifeabschlusses ab 6.10.2022


Berufsreifeabschluss – Verbesserung der Chancen !


Menschen ohne Berufsreifeabschluss (ehemals Hauptschulabschluss) haben die Möglichkeit, an einem vom ÜAZ-Wittlich angebotenen Kurs zur Vorbereitung auf die Prüfung für Nichtschüler teilzunehmen und den Abschluss der Berufsreife nachträglich zu erlangen.

Der Kurs findet in unseren Schulungsräumen, Max-Planckstr.1, 54516 Wittlich, statt.


Der nächste Kurs startet am 06.10.2022. Er dauert 32 Wochen und findet donnerstags in der Zeit von 7:45 Uhr bis 15:15 Uhr statt.


Der Unterricht erfolgt in den Prüfungsfächern:


Deutsch

Mathematik

Erdkunde

Wirtschaftslehre/Sozialkunde

Arbeitslehre/Technik


Deutsch, Mathematik und Erdkunde sind Kern- und damit schriftliche Prüfungsfächer, Wirtschaftslehre/Sozialkunde und Arbeitslehre/Technik werden ausschließlich mündlich geprüft.

Die Prüfung obliegt der Aufsichts- und Dienstleitungsdirektion (ADD) Trier und findet an der Kurfürst-Balduin Realschule plus in Wittlich statt; die Schulleiterin, Marianne Schönhofen, ist Prüfungsvorsitzende.

Die Kosten des Kurses belaufen sich auf € 1.440,00 EUR.

Unterrichtsmaterial wird zur Verfügung gestellt. Stifte, Schreibpapier, Lineal, Geodreieck und Taschenrechner sind mitzubringen.


Alle prüfungsrelevanten Themen und Inhalte werden von uns vermittelt. So bereiten wir gezielt auf die Prüfungen vor. Wir stellen uns auf die Bedürfnisse der Lernenden ein und bieten eine individuelle Beratung und Lernbegleitung.


Das ÜAZ ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.


Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf:


Organisation, Kursleitung und Ansprechpartner:

Pia Debald

Dipl. Sozialpädagogin

Bereichsleitung Berufsorientierung und Berufsvorbereitung

Tel.: 06571-9787-17

pdebald@ueaz-wittlich.de



Wir freuen uns auf Sie!


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen