ÜAZ_Haupteingang.JPG

Überbetriebliches Ausbildungszentrum

in Wittlich

Aktuelles

maschinenraum.jpg

Berufsbegleitende Weiterbildung

In Kooperation mit der IHK Trier führt das ÜAZ-Wittlich seit 2007 berufsbegleitende Weiterbildungen beispielsweise zum Industriemeister Metall mit Prüfung vor der IHK Trier durch. Ebenso ist bei uns auch die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO möglich und viele weitere berufliche Weiterbildungen. 

Betriebliche Ausbildung

Fast 30 Unternehmen der Region bilden gemeinsam mit dem ÜAZ-Wittlich ihre Auszubildenden in kooperativer Form aus. Hierbei findet die Grundausbildung (in der Regel die ersten 12 Monate) im ÜAZ-Wittlich statt. Anschließend wechseln die Auszubildenden in ihre Betriebe und nehmen regelmäßig an Prüfungsvorbereitungs- und Sonderkursen teil. Die Zwischen- und Abschlussprüfungen finden in der Regel im ÜAZ-Wittlich statt.

pneumatik.JPG

Folge #ueazwittlich auf Instagram